Merpro Design Services & Cycrosign
 
Interaktiv
Buffy
Angel
Specials

Liam - geb. 1727 - als Sohn eines Edelmannes in Galyway / Irland. Vom Vater Verachtet und als Nichtsnutz beschimpft wird er zum Säufer , Raufbold und Frauenheld.

1753 - in einer Spielunke wird Darla auf ihn aufmerksam. Sie verführt ihn mit versprechen von Fremden Welten, von unsterblichkeit. Er würde etwas sein - es zu etwas gebracht haben.

"Ich habe keine Angst. Zeigt mir , zeigt mir eure Welt!" - Liam ... "Schließe deine Augen...." - Darla ...

Er wird begraben, erwacht aber noch in der Selben Nacht. Er tötet zum ersten Mal - die Friedhofswächter - und er findet gefallen daran. Gleich darauf löscht er seine ganze Familie aus. Mit den Worten. "Jetzt bin ich jemand, jetzt bin ich stark!"

Zuvor, als seine Schwester die Erscheinung ihres Bruder sah, nannte sie ihn das erste mal Engel - Angel.

1898 reisten Angelus - unter diesen Namen wurde er in Europa als grausiges Monster bekannt - und seine Erschafferin nach Rumänien. Zu seinem Jahrestag als Vampir schenkte ihn Darla eine junge Frau. Jedoch hatten sie keine Ahnung, daß sie das jüngste Mitglied einer mächtigen Zigeunerfamilie war. Aus Rache legten diese einen Fluch auf Angelus. Unter höllischen Schmerzen wurde ihm seine Seele wieder gegeben. Er war noch ein Vampir. Doch mit Gefühlen und einem Gewissen. Er konnte den Gedanken kaum ertragen, daß er 1000e von Menschen gefoltert und getötet hat. Was allerdings noch schlimmer war, war die Tatasache, daß er nie die wahre Liebe erfahren durfte. Denn Dann würde ihm seine Seele wieder genommen und das Töten ginge weiter.

Mit diesem Wissen flüchtete er nach Amerika. Er ernährte sich von Rattenblut. Erst Whizzler zeigte ihm, so zu leben daß es nicht unwürdig sei. Er zeigte ihm auch, wofür es sich noch lohnte zu Leben - Buffy. Von dahin folgte er ihr auf Schritt und Tritt. Sogar als sich Ihre Eltern scheiden ließen und sie mit ihrer Mutter nach Sunnydale zog, folgte er ihr. Obwohl er wußte, daß sie eigentlich sein Größter feind war - nämlich die Jägerin - liebte er sie. Auch sie verliebte sich in ihn. Als Beweis seiner Liebe kämpfte er mit Buffy gegen seine Erschafferin Darla. Er tötete sie dann.

Nun geschah das, wovor er seit dem Fluch angst hatte. In einer Nacht, in der Buffy Schutz suchte, erfuhr er einen Moment höchsten Glückes, als er mit ihr schlief. Er verlor seine Seele und wurde wieder zum gefürchteten Mörder. Zu spät endeckte Willow, die beste Freundin von Buffy, den Fluch der Zigeuner. Er bekam seine Seele wieder. Leider zu spät. Denn in einer Ausweglosen Situation mußte Buffy ihren Geliebten in die Hölle schicken. Nach ein paar Wochen kam er wieder aus der Hölle.

Für ihn waren es jedoch 1000 Jahre. Doch nun stand zu viel zwischen Angel und Buffy. Nach dem feurigen möchtegern aufstieg des Bürgermeisters, verließ Angel Sunnydale. Er versuchte nun sich ein leben in L.A. aufzubauen. Und um ein wenig seiner Schuld abzubüßen arbeitet er nun - als Beschützer der Hilflosen....

written by Kathy (Betreuerin@buffyforum.de)

   

Design 2001 Merpro Design Services & Cycrosign